Feld mit strahlender Sonne

Wärmepumpe

steuerbare Verbrauchseinrichtung

Die Lieferung innerhalb des Netzgebietes der Stadtwerke Bad Hersfeld GmbH darf innerhalb von 24 Stunden insgesamt 6 Stunden unterbrochen werden. Die einzelne Unterbrechung darf nicht länger als 2 Stunden dauern.

Die Freigabezeit zwischen zwei Sperrzeiten darf nicht kürzer sein als die jeweils vorangegangene Sperrzeit*.

Wärmepumpe Netto1 Brutto2
HT-Arbeitspreis 19,79 Cent/kWh 23,55 Cent/kWh
NT-Arbeitspreis 17,79 Cent/kWh 21,17 Cent/kWh
Grundpreis 10,00 Euro/Monat 11,90 Euro/Monat

 

1 Im Nettopreis ist die Stromsteuer, die Umlagen gemäß dem Erneuerbare-Energieen-Gesetz, das Netzentgelt, das Entgelt für den Messstellenbetrieb, die Messung und Abrechnung, die Konzessionsabgabe, die Umlage nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz, der § 19 Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV), der Offshore-Haftungsumlage nach § 17 f EnWG-Novelle, die Umlage nach §13 Abs. 4b EnWG, §18 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten (Ablav), Entgelte für die Energielieferung (Beschaffung, Vertrieb und Service) enthalten.

2 Im Bruttopreis ist die Umsatzsteuer von 19 % enthalten.

 

Der Strompreis setzt sich aus einem Grund- und Arbeitspreis (HT + NT) zusammen. Der Grundpreis beinhaltet die jährliche Abrechnung.

Die vom zuständigen Netzbetreiber festgelegten Tarifzeiten sind:

Niedertarifzeit (NT): 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr
Hochtarifzeit (HT): in der übrigen Zeit

* Verantwortlich für die Festlegung bzw. Änderung des Schwachlast- (Niedertarif-), Sperr- und Freigabezeiten ist ausschließlich der jeweils örtlich zuständige Netzbetreiber.

 

Downloads 

Wie können wir Ihnen helfen?